Test: Klein Design FTD-MS136 Aston Martin Style optische Maus

Nicht nur schön, sondern auch funktional


 

Auto2Auto1


Ich war auf der Suche nach einem Geschenk für einen Aston Martin Fan, der allerdings bereits vieles hatte. Da bin ich auf diese Maus gestoßen und habe sie bestellt. Sie kommt schön Verpackt in einer durchsichtigen Kunststoffbox mit einer kleinen Anleitung (leider nur in Englisch) an. Bevor ich sie verschenken wollte habe ich sie selber ausprobiert und danach entschieden sie selber zu behalten und für meinen Bekannten eine neue zu bestellen.

Optik:
Die Maus trifft das Design des Fahrzeuges sehr gut. Mein Bekannter hat sich sehr gefreut und mir gleich Bilder von dem Fahrzeug gezeigt. Die Maustasten sind in der Motorhaube integriert und das Mausrad ist so positioniert, dass es gut erreichbar ist. Die Haptik ist sehr angenehm und auch in der Benutzung ist sie funktional und sehr angenehm.

Technik:
Bei der Maus handelt es sich um eine Batteriebetriebene (2 x AAA) und Kabellose optische Maus. Der Empfänger steckt in einem separaten Schacht im Batteriefach an der Unterseite der Maus und kann so auch auf Reisen gut verstaut werden. Ebenfalls an der Unterseite befindet sich der Schalter, mit 3 Modi (aus (OFF) | an (ON) | Scheinwerfer und Maus an (LED ON) und 4 Teflon Gleiter. Um Energie zu sparen versetzt sich die Maus in einen sleep Modus, aus der sie mit einer der Maustasten oder mit dem scroll Rad geweckt werden kann.

Kompatibel:
Die Maus kann sowohl an einem Windows PC ab Version 98 wie auch an MACs genutzt werden.

Funktionalität:
Das Anmelden der Maus geht sehr unkompliziert per Plug&Play einstecken und loslegen. Da sie seitengleich ist, ist sie sowohl für Links- und Rechtshändler geeignet und kann im System über die bekannten Funktionen en und umgestellt werden. Sie liegt für eine Motivmaus sehr gut in der Hand und ermöglicht ein ermüdungsfreies Arbeiten auch über einen längeren Zeitraum. Die Tasten und das Rad sprechen sehr gut an. Witzig ist die Scheinwerferbeleuchtung. Die allerdings bei langer Benutzung auch die Batterien schnell leerzieht. Also nur ein Effekt. In der Beschreibung auf Amazon steht eine Reichweite von 10 m, die kann ich nicht bestätigen. Bei 7 m ist bei mir Schluss mit einer zuverlässigen Befehlsübertragung. Aber wer benötigt 7 m und mehr. Auch bei mir ist dies eine Seltenheit.

Fazit:
Ein nettes Gadget mit Funktion, die bei einem Aston Martin Fan sehr gut ankommt.

Bezugsquelle: Amazon*

Hinweis:
Ich habe dieses Produkt kostenlos erhalten, dies beeinflusst meine Objektivität nicht. Ich habe in diesem Bericht meine ehrliche Meinung und meine Erfahrung wiedergegeben.

Alle mit einem * gekennzeichneten Inhalte sind Links zu Partnerprogrammen von Amazon oder eBay.

Advertisements