Test: Vakuumiergerät

Einfach und genial


*


Mein Eindruck:
Als ich das Gerät ausgepackt habe war ich etwas skeptisch. Als ich es ausprobierte, fehlte mir zu Anfang die deutsche Gebrauchsanweisung. Nach kurzer Zeit hatte ich den Dreh heraus. Jetzt kann ich nicht mehr auf das Gerät verzichten.

Mein Einsatz:
Ich habe nur einen kleinen Gefrierschrank, der ständig zu voll ist. Mit diesem Gerät vakuumiere ich Gemüse, Pommes, Fleisch und vieles mehr. Uns siehe dar es ist sehr viel mehr Platz in meinem Gefrierschrank. Ich verwende bei Gemüse immer recht große Tüten und lege sie mit dem oberen Rand in das Gerät ein. Somit kann ich dann bei Entnahmen den gleichen Beutel wiederverwenden. Bei Fleisch ist das Vakuumieren besonders gut. Es hält sich länger und bekommt keinen Gefrierbrand. Auch fertig gekochte Gerichte lassen sich schnell und einfach einschweißen. Chips und andere Knabbereien halten sich länger. Diese schweiß ich einfach nur ein.

Mein Fazit:
Dieser Helfer erspart mir eine Menge Geld und Platz.

Bezugsquelle: Amazon*

Hinweis:
Ich habe dieses Produkt kostenlos zu Testzwecken erhalten.

Alle mit einem * gekennzeichneten Inhalte sind Links zum Partnerprogramm von Amazon.

Advertisements