Test: Frucht Werkzeug mit Zitronenpresse Reiber und Apfelschneider …

Fruchtwerkzeug mit Dekorationscharakter


obst


Mein Eindruck:
Zunächst einmal ist dieses Set aus Fruchtwerkzeugen dekorativ. Die Qualität des Materials könnte besser sein. Ich habe die einzelnen Werkzeuge getestet und min von den meisten Werkzeugen überzeugt.

  • Die Zitronenpresse bzw. Presse für größere Zitrusfrüchte:
    Da sie mit Hilfe von zwei Arretierungen an der kleinen Schüssel befestigt wird, verrutscht sie nicht. Das Auspressen von Orangen oder Pampelmusen geht problemlos, wenn man die Schüssel auf eine rutschfeste Oberfläche (z.B. Silikonmatte) stellt.
  • Die Zitruspresse bzw. Presse für kleinere Zitrusfrüchte:
    Für diese Presse gilt das gleiche wie für die Zitronenpresse.
  • Der Apfelschneider:
    Er ist von seiner Größe auch für große Äpfel geeignet. Die schneiden sind scharf genug um Äpfel zu zerteilen. Es wird allerdings auch etwas Kraft benötigt. Besonders positiv ist der breite Rand, der leicht zu greifen ist und dadurch einen geführten Schnitt ermöglicht.
  • 5 Gabeln sind im Set enthalten:
    Diese zum Aufspießen der Früchte gedacht sind. Diese sind leider durch die Verarbeitung etwas scharfkantig. Ich habe die Grate, die beim Guss entstehen mit einem scharfen Messer entfernt.
  • Der Stampfer:
    Er ist durch seine kleine Oberfläche nur bedingt dazu geeignet ganze Früchte zu zerdrücken. Die Früchte sollten vorher zerkleinert werden.
  • Der Gitterschneider:
    Er ist dazu gedacht weiche Früchte zu zerkleinern. Dies funktioniert auch recht gut, wenn man z.B. Erdbeeren erst in Scheiben schneidet und dann die Scheiben mit dem Stampfer durch das Gitter drückt. Für ein Müsli genau richtig.
  • Die Reibe:
    Eignet sich für festes Obst wir z.B. Birnen oder Äpfel. Man erhält einen Fruchtbrei.
  • Der Avocado Löffel:
    Er eignet sich hervorragen dazu das Fruchtfleisch aus der Schale zu holen. 1+ mit *
  • Das Zitrusmesser:
    Es eignet sich gut für das anritzen von Schalen um das entfernen zu erleichtern. Leider ist der Dorn nur für dünne oder normale Schalen geeignet. Bei dicken Schalen komme ich nicht ganz durch und das Weiße bittere der Schale bleibt an der Frucht und muss mühsam entfernt werden.
  • Die Schüssel:
    Sie ist nicht besonders groß, es passt gerade einmal der Saft einer Orange hinein.
Mein Fazit: 
Ein dekoratives Küchengadget mit Funktion. Für kleine Küchen gut geeignet.
Bezugsquelle: Amazon*

Hinweis:

Ich habe dieses Produkt vergünstig zu Testzwecken erhalten.
Alle mit einem * gekennzeichneten Inhalte sind Links zum Partnerprogramm von Amazon.
Advertisements