Test: Brandson LED Taschenlampe mit 3x Betriebsmodi

Nicht nur eine Taschenlampe


Lampe4


Mein Eindruck:
Eine formschöne Taschenlampe, die im Notfall auch zur Selbstverteidigung eingesetzt werden kann. Mit dem Blinklicht kann man potenzielle Angreifer verwirren oder auf sich aufmerksam machen. Die anderen beiden Modi unterscheiden sich durch die Helligkeit. Das Durchschalten ist etwas komplizierter als bei anderen Lampen. 1 x =super hell; 2te x aus; 3te x hell; 4te x aus; 5te x Blinklicht; 6te x aus. Beim Camping oder anderen Outdoor-Tätigkeiten kann Sie zur Not auch als Schlagwerkzeug (z.B. um Heringe im Boden zu versenken) verwendet werden. Darunter leidet natürlich der Lack! Dies ist kein Grund zur Beanstandung. Die Lampe blieb bei dieser Aktion aber immer noch funktionstüchtig. Was mir nicht so gut gefallen hat, ist, dass die Übergänge der einzelnen Teile nicht bündig sind. Dies führt bei meiner Lampe zu einer scharfen Kante im Griffbereich, was bei längerer Benutzung unangenehm ist. Das Gewicht ist auch nicht zu unterschätzen. Beim Wandern würde ich diese nicht mitnehmen. Beim Wandern zählt jedes Gramm. Mein Rucksack wiegt schon häufig über 25 kg bei einer mehrtägigen Tour. Da muss eine Taschenlampe schon leicht sein.

Mein Fazit:
Eine gute Taschenlampe mit Mehrwert, die für Zuhause oder auch beim Camping gut geeignet ist.

Hinweis:
Ich habe diese Taschenlampe kostenlos zu Testzwecken erhalten.

Bezugsquelle: Amazon

Advertisements