Test: Mini Pilates Ball »Balle«

Genau das Richtige bei Verspannungen


Ball


Die Daten:
Maße: Ø 18cm; 23cm oder 28cm
Gewicht: ca. 135g in der 23 cm Version
Farbe: violett
Material: Kunststoff
Anwendung: Dieser Ball eignet sich besonders gut für Palatis Übungen und zur Selbstmassage. Die Faszienbehandlung ist etwas diffiziler und sollte auf jeden Fall durch einen Trainer angeleitet werden.
Lieferzustand: Der Ball kommt ohne Luft mit einem kleinen Röchen zum Aufpusten.

Der erste Eindruck:
Das Aufblasen des Balls bereitet keine Schwierigkeiten. Stöpsel aus der Öffnung, Röhrchen rein und aufpusten. Finger aus das Röhrchen und dann das Röhrchen aus dem Ventil ziehen. Schnell den Finger auf das Ventil und den Stöpsel einstecken fertig. Die Haptik ist sehr angenehm und der Ball besitzt einen schönen Gripp, so dass er nicht bei den Übungen wegrutschen kann. Ich habe bereits eine Ausgiebige Übungsanleitung mit 30 verschiedenen Übungen von meinem Physiotherapeuten bekommen und konnte so den Ball gleich einsetzten. Mein Therapeut und ich sind von der Qualität begeistert.

 

Fazit:
Jetzt kann ich mein Training nicht nur im Therapiezentrum machen, sondern auch zu Hause. Es ist auf jeden Fall eine sinnvolle Anschaffung.

 

Hinweis:
Ich habe das Produkt zu Testzwecken kostenfrei erhalten.

 

Positiv:
Ein vielseitiger Trainingsball

 

Negativ:
Keine Übungsanleitung

 

Bezugsquelle und Preis (Der Preis kann jederzeit vom Anbieter angepasst werden.) Das Produkt wird von #DoYourFitness bei Amazon angeboten.

Advertisements